Programm

Hof-Konzerte in die Halle E verlegt!

Leider meint es das Wetter nicht allzu gut mit uns: Aufgrund der schlechten, fast schon winterlichen Wettervorhersagen für kommenden Donnerstag und Freitag haben wir beschlossen die Hof-Konzerte an beiden Tagen in die Halle E zu verlegen. Das gesamte Musikprogramm findet somit indoor bei frühlingshafteren Temperaturen statt! Einlass ist um 19:00 Uhr. Das Programm startet wie […]

More Info

Palastic

Philipp und Sebastian arbeiten und performen seit einigen Jahren unter den verschiedensten Namen zusammen. Vor einigen Jahren entwickelten sie ihr neuestes Projekt „Palastic“. Eine Fusion aus verschiedensten Genres wie Electronic, House, Pop und Hip Hop, sowie die Kombination aus musikalischen Skills.  

More Info

That Good Wibe Collective

Das Good Wibe Collective hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem fixen Bestandteil der, eher männlich dominierten, Wiener DJ und Eventszene entwickelt. Seit 2014 bringen sie die Leute zum Tanzen und das mit ihrem einzigartigen Sound von Hip Hop und Bass Music.

More Info

Soia

Eine hörbare innige Beziehung zwischen Blue Note und ihren Grooves, so vermittelt Soia ihren Sound. Melancholische und ruhiger Sound der sich dann anspruchsvoll und kraftvoll weiterentwickelt, ihre Stimme bewegt sich zwischen Soul und Electronic Hip Hop, welcher sich mit den Beats und harmonischen Klängen vereint.    

More Info

Five Highs

Die beiden Bois Clemy & Dennis produzieren Synth-Pop-Garage-Rap in Wien. Ihr Cola Rum, das haut dich um.    

More Info

Terror + Martina

Therese Terror und DJ Martina bewegen sich gemeinsam zwischen House und Techno. In der Wiener Subkultur sind sie als DJanes und VeranstalterInnen bekannt und vernetzten und fördern Frauen in der elektronischen Musik. EIne fette Party ist garantiert mit fein selektiertem, höchst tanzbaren Sound.

More Info

Powernerd

Wenn Synthies mit funkigen Basslines und duften Beats verschmelzen, dann stecken Powernerd dahinter, die mit selbst kreierten Instrumenten ihrem Namen alle Ehre machen. Eine willkommene Abwechslung in der elektronischen Clubszene.  

More Info

LIONOIR

LIONOIR ist düster, anmaßend, süß, laut, seltsam und melancholisch, und das nicht immer. Seit Dezember 2014 formulieren Gloria Amesbauer und Sara Zlanabitnig die Ewigkeit mit Toys, Effekten, stimmhaften Bass- und Synth-Saiten, hektisch-langsam, Cathedral-Reverb und b.b.b.b.eats neu.    

More Info

MOTSA

Der heute in Wien lebende Musiker MOTSA, verbrachte großteils seiner Kindheit und Jungend in Schottland, eine Zeit die seine musikalische Entwickelung maßgeblich prägte. Nicht nur der urbane Raum, der ihm die Türen zur UK Bass/Electronic Culture öffnete sondern vor allem die ungezähmte Natur, die Weite des Meeres und schroffen schottischen Küsten lehrten ihm die Allgegenwärtigkeit […]

More Info

Mavi Phoenix

Österreich ist wohl nicht das erste Land, das einem einfällt wenn man an den nächsten großen, internationalen Popstar sucht. Spätestens mit Mavi Phoenix dürfte sich das nun ändern. Die junge Künstlerin bricht mit gängigen Vorurteilen und nimmt mit einer Mischung aus Hip Hop und urban Pop das Ruder selbst in die Hand. Deutschsprachige Texte waren […]

More Info

Dero & Klumzy

Von Hip Hop bis Reagge, von Dancehall bis zu Dub, Funk, Soul etc… Verfeinert man diesen Mix mit einem Touch von Turntable-Elementen – ein Mix der garantiert das der Club tanzt. Seit 2007 arbeiten Mr. Dero und der Multi-Vokalist Klumzy Tung aus London zusammen. Ihr live Turntablism, ihre positiven Lyrics, ihre Freestyle Madness und ihre […]

More Info

Gerard

Das Jahr beginnt gut: Gerard veröffentlichte mit Jahresbeginn die erste Single „Luftlöcher“ seines kommenden Albums „AAA“. Gerard ist ein österreichischer Musiker aus Wels, Oberösterreich. Aus der Rap-Szene stammend entwickelte er seinen Sound über den experimentellen Beat-Underground zu einer “​herrlichen Symbiosen von nicht mehr zu unterscheidend​en Einflüssen und Genres“ (laut.de)​. ​In eine Schublade pressen lässt sich […]

More Info

Lulu Schmidt

„I AM NOT ME, please believe me!“ – Als One-Woman-Orchester vereinigt die Multiinstrumentalistin (Stimme, Klavier, Geige, Elektronik, interaktive Drumpads) stets Gegensätze: Musikalisch, textlich, sowie in der Wahl der Produktionsmittel. Musikalisch baut sie Brücken, die von Klassik über Elektronik und Pop bis hin zu Noisefetzen reichen, und die beim Hören mitunter katharsische Rauschzustände verursachen, die von […]

More Info

Clara Moto

Die in Berlin lebende Grazerin Clara Moto steht seit der Veröffentlichung ihres Debutalbums “Polyamour” auf dem französischen Label InFiné 2010 im internationalen Rampenlicht. Dementsprechend oft ist sie zwischen ihren weitläufigen, internationalen Reisen als DJ, auch in Paris anzutreffen. Die von ihr produzierte Musik wird gerne mit Adjektiven wie poetisch, geistreich, frisch, intelligent, fragil und freudvoll […]

More Info