Über ELECTRIC SPRING

 

Electric Spring geht von 20. bis 21. April 2017 in seine dritte Runde. Kuratiert wird das elektronische Festival, das bei kostenlosem Eintritt im Wiener MuseumsQuartier stattfindet, im kommenden Jahr von ETEPETETE.

Das Frauen DJ/VJ-Kollektiv aus Graz und Wien ist zu Hause in den Clubs und auf den Festivals des Landes und sorgt auch international mit seinem Mix aus Techno, Electro Clash, Booty Bass und Nuest Rave für beste Partystimmung.

2012 wurde ETETPETETE in Graz zu den Musikerinnen des Jahres gewählt. 2017 werden Nane, Lisa und Lisge für energiegeladenen Sound am MQ-Areal sorgen. An den zwei Festivaltagen werden rund 15.000 Festivalbesucher in- und outdoor die Vielfalt elektronischer Musik genießen.

Factbox Electric Spring 2017

20.-21.04.2017
MuseumsQuartier Wien
Freier Eintritt
www.electricspring.at

Details zum Line Up werden ab Anfang Februar 2017 bekannt gegeben.

Über Electric Spring
Das Electric Spring bietet seit 2015 in Kooperation mit der Stadt Wien populären und herausragenden österreichischen Künstlern aus dem Bereich Elektronik und deren Spielarten eine Plattform im Wiener MuseumsQuartier. Acts wie Kids n Cats, Crack Ignaz & Wandl, Ogris Debris, Johann Sebastian Bass, Koenig, Sixtus Preiss oder Konea Ra zählen zum bisherigen Line-Up. Die Kuratoren wechseln jährlich, nach Thomas Heher und Katharina Seidler wird 2017 das DJ/VJ Kollektiv ETEPETETE das Festival kuratieren. Erwartet werden bis zu 15.000 Besucherinnen und Besucher.

Rückfragehinweis:
Presse MQ: Mag. Irene Preißler
Tel. [+43] (0)1 / 523 58 81 – 1712
E-Mail: ipreissler@mqw.at

Projektleitung Electric Spring: Susanna Fellner
Tel. [+43] (0)1 / 952 27 98-0
E-Mail: susanna.fellner@wienmachtkultur.at