KEKE

Fr., 26. April, 02.00 Uhr, Halle E Mainstage

Keke aka Kiara Kollakto ist gerade mal zwanzig Jahre alt, hat ein Jazzstudium in der Tasche und macht jetzt Rap – und zwar richtig guten! Die Sounds der stimmgewaltige Künstlerin sind im musikalischen Dunstkreis von FKA Twigs, Kelela und Princess Nokia angesiedelt. Die Newcomerin besticht mit markantem Style, außergewöhnlicher Stimmgewalt und starken Inhalten, die schlechten Klischees aus der männlich dominierten Rap- und Hip Hop-Ecke die feministische Stirn bieten.

www.facebook.com/kekeoffiziell