T-SER

Fr., 26. April, 00.30 Uhr, Halle E Mainstage

Der gebürtige Salzburger Rapper T-Ser begann bereits mit 11 Jahren Musik zu machen, mit 14 machte er dann durch Freestyle-Battles auf sich aufmerksam. Diese langjährige Bühnenerfahrung zeigt sich natürlich auch bei seinen Live-Performances schnell – so punktet der Wahlwiener bei seinen Fans vor allem mit seiner Bühnenpräsenz und ansteckenden Energie, und natürlich seinem unverkennbaren Stil – von schnellen Trap Beats über authentischen New-Wave-Sound bis hin zu gesellschaftskritischen Texten.

www.facebook.com/mctser